Über uns

Der Tennisclub Rot-Weiß Püttlingen wurde 1969 gegründet. Der Club zählt Mitglieder aller Altersklassen, wobei insbesondere die Jugendarbeit bei uns groß geschrieben wird. Aus diesem Grund beteiligt sich der Verein mit rund der Hälfte an den Trainerkosten einschließlich der Trainingskosten in der Halle während der Wintersaison, und investiert somit jährlich einen nicht unerheblichen Betrag in die Jugendarbeit.

Bereits 1970 entstanden mit viel Eigenarbeit die ersten drei Plätze. Zu dieser Zeit gab es 150 Mitglieder. 1972 -73 wurden die Plätze 4, 5 und 6 fertiggestellt. Die Mitgliederzahl explodierte auf ca. 300 Mitglieder. Wir alle haben den Mut unseres damaligen 1. Vorsitzenden Wilhelm Jost unterschätzt, denn bereits Anfang 1974 wurden die ersten Entwürfe zum Bau einer Tennishalle und eines Clubhauses angefertigt.

Mit dem Bau von Halle und Clubhaus wurde im August 1974 begonnen. Ende September wurde Richtfest gefeiert. Noch im gleichen Jahr, Ende November, war die Halle fertig und konnte an Pfingsten 1975 zusammen mit dem Clubhaus eingeweiht werden.

Nach mehr als 30 Jahren erfuhr im Jahr 2002 der Verein, unter professioneller Planung und Leitung des damaligen 1.Vorsitzenden und heutigen Ehrenvorsitzenden Hans Helmut Fischer, eine umfangreiche Renovierung. Sie begann mit der Installation einer neuen Heizungs- und Solaranlage, der Modernisierung der Sanitäreinrichtungen, über die Erneuerung der gesamten Beleuchtungsanlagen, dem Einbau der Möbel, der Schanktheke und dem Anstrich im Clubhaus und in der Tennishalle.

Der ganze Stolz des Vereins ist die Neugestaltung des Clubheimes mit sympathischer, einladender Atmosphäre und bestens geeignet für die vielen Veranstaltungen und Feste , die hier gefeiert werden.

Der Tennissport ist jedoch eigentliches Anliegen des Clubs. Hoch geschätzt wird hier die Jugendarbeit, denn früh übt sich…, wie es so schön heißt. Bestes Beispiel dafür ist unser Ehrenmitglied und ehemaliger Chef des Davis – Cup – Teams Deutschland, Herr Patrik Kühnen. Für das Training der Schützlinge ist seit 2013 die Tennisschule Franz Becker zuständig. Bei entsprechender Nachfrage wird im Sommer ein Intensivtraining in Form eines Tenniscamps angeboten. Zielstellung ist dabei die Leistungsfähigkeit zu steigern und die Kinder und Jugendlichen an den Tennissport näher heranzuführen.

Natürlich ist man auch als Erwachsener nicht zu alt, um Tennis zu erlernen. Um zu sehen, ob es wirklich gefällt, bietet der Verein die Möglichkeit, unter Anleitung ein kostenloses „Schnuppertraining“ zu absolvieren. Für entsprechende Termine können Sie sich bei unseren Vorstandsmitgliedern bzw. im Clubhaus anmelden oder kommen Sie doch einfach vorbei.  Aufnahmegebühren werden nicht verlangt und die Mitgliedsbeiträge sind seit 20 Jahren konstant niedrig.

Wer Ehrgeiz mitbringt und Spaß am Spiel hat, hat die besten Chancen sich zu profilieren. Besonders zielstrebige Tennisspieler schließen sich einer Mannschaft ihrer Altersklasse an, um gemeinsam mit den Sportkameradinnen und -kameraden bei den Medenspielen zu kämpfen. Einzelkämpfer können Ihr Talent bei diversen Turnieren unter Beweis stellen. Doch auch als Hobby und zur Abwechslung vom Alltag ist der Tennissport bestens geeignet.

Auch in der aktuellen Saison 2018 hat unser Club mehrere Mannschaften gemeldet. Das sind die Aktiven Herren und Damen Reg. 2, die Herren 50, 70 und 65, letztere in Spielgemeinschaft mit dem TC Heidstock, sowie die Damen 55. Außerdem werden in neuer Kooperation mit den Tennisclubs von Ensdorf und Heusweiler mehrere Kinder-und Jugendmannschaften der Junioren/innen U15 / U18, der Bambinis (bis 11 J), sowie im Midfeld- und Kleinfeldtennis am Spielbetrieb teilnehmen.

Als Turnierveranstaltung mit großer Tradition wird in diesem Jahr das Internationale Jugendturnier zum 34.-igsten Mal stattfinden. Schon jetzt und an dieser Stelle möchten wir allen Sponsoren für die kontinuierliche Unterstützung besonders herzlich danken.

Neben dem Sport ist das Feiern wichtiger Bestandteil im TC Rot-Weiß. Obligatorischer Anlass ist dabei die Saisoneröffnung im April. Daneben finden eine Reihe spontan organisierter Veranstaltungen statt. Das gut geführte Clubheim mit moderner, aber trotzdem gemütlicher Atmosphäre -im Sommer mit herrlicher Terrasse-, ist auch ideal für Familien-, Geburtstags- und sonstigen Jubiläumsfeiern. Unsere Pächterfamilie freut sich über Ihr reges Interesse.

Dank des besonderen Engagements einiger Mitglieder konnten wir in den zurückliegenden Jahren mit unserem Stand beim jährlich im August stattfindenden Püttlinger Stadtfest immer zur Verbesserung der Vereinskasse beitragen. Wen wir uns dieses Jahr präsentieren wollen, sind wir auf entsprechende Unterstützung und tatkräftige Mithilfe der Clubmitglieder angewiesen.

Wir hoffen, dass dieser Überblick für Sie Anlass genug ist bei unserem Club hereinzuschauen, mitzumachen und am Vereinsleben teilzunehmen.

Wir freuen uns schon auf Sie.